1.500 Euro, ohne Fixkosten, sofort ausbezahlt – der neue Dispo von cashpresso

Wie wäre es, zusätzlich zum Dispo beim eigenen Girokonto noch einen weiteren Kreditrahmen zur Verfügung gestellt zu bekommen – einen Rahmen, der in den ersten Tagen sogar kostenlos ist? Wer sich so etwas wünscht, für den könnte cashpresso die richtige Lösung sein.

cashpresso funktioniert dabei wie ein Dispo, der allerdings nicht an ein Bankkonto geknüpft ist. Die Kreditsumme, die dabei zur Verfügung steht, beträgt 1.500 Euro. Gerade zum Ende des Monats überziehen viele Bankkunden ihr Konto und nehmen einen Dispokredit in Anspruch. Mit dem Gehaltseingang zum Anfang des Folgemonats ist das Konto dann wieder im Plus, ehe zum Ende des Monats wieder das Minus droht.

Wer sein Konto durchschnittlich um 500 Euro überzieht und dabei einen Dispozins von zehn Prozent zahlen muss, zahlt immerhin 50 Euro im Jahr an Zinsen – das kann man sich mit cashpresso sparen, denn der Dienst ist 30 Tage lang zinsfrei. Wer den überzogenen Kredit dann am kommenden 1. des Monats komplett ausgleicht, braucht keine Zinsen zu zahlen.

Die Vorteile von cashpresso:

  • 1.500 Euro Kreditrahmen mehrfach ausschöpfbar
  • 30 Tage zinsfrei ermöglicht kurzfristige Engpässe kostenfrei zu überbrücken
  • Geringe Raten durch lange Laufzeit von 48 Monaten
  • 10 Minuten – von der Anmeldung bis zur Auszahlung
  • Registrierung vollständig online – ohne langwierige Prozesse und Papierkram
  • Betrag sofort verfügbar – Geld auszahlen und zurückzahlen nach Bedarf
  • Keine Fixkosten oder laufenden Gebühren
  • Flexible Rückzahlung* – Höhe der monatlichen Rate und Tag der Rückzahlung frei wählbar

*Monatliche Mindestrückzahlung von 3% des ausstehenden Betrags (mind. 10 Euro)

Die Rückzahlung bei cashpresso ist denkbar flexibel: Die Laufzeit beträgt 48 Monate, wobei der Tag der Rückzahlung und die Höhe der Rate komplett frei wählbar ist. Einzige Bedingung: Im Monat müssen mindestens drei Prozent des ausstehenden Betrages und mindestens zehn Euro der Kreditsumme zurückgezahlt werden.

Der Jahreszins für den ausstehenden Betrag beläuft sich auf 9,99 Prozent effektiv. Dieser Zinssatz macht cashpresso nicht besonders attraktiv, da auch viele Girokonten diesen – oder einen niedrigeren –  Zinssatz für Dispokredite bieten. cashpresso ist attraktiv, da es die ersten 30 Tage kostenlos ist und obendrein ganz einfach per Smartphone aktiviert werden kann. Zwischen Registrierung und Geldauszahlung liegen gerade einmal zehn Minuten.

Wichtiger Hinweis: cashpresso vergibt Kredite nur an Personen mit guter Bonität. Während der Anmeldung überprüft cashpresso die Bonität potentieller Kunden über Auskunfteien wie Schufa. Kunden mit nicht ausreichender Bonität werden abgelehnt.

Zum Angebot von cashpresso

GD Star Rating
loading...
1.500 Euro, ohne Fixkosten, sofort ausbezahlt - der neue Dispo von cashpresso, 5.0 out of 5 based on 1 rating

Kommentar schreiben

  • (wird nicht veröffentlicht)

XHTML: Sie können diese Auszeichnungen nutzen: <a href="" title=""> <abbr title=""> <acronym title=""> <b> <blockquote cite=""> <cite> <code> <del datetime=""> <em> <i> <q cite=""> <s> <strike> <strong>