Einträge mit dem Schlagwort: Dispokredit

Bis 10%: Girokonten mit den günstigsten Dispo-Konditionen

Der Leitzins liegt im Euroraum schon seit langem auf ausgesprochen niedrigem Niveau. Das hat zur Folge, dass Banken ihren Kunden für eingezahltes Guthaben kaum relevante Zinsbeträge ausschütten. In vielen Fällen können die Zinsen noch nicht einmal die Geldentwertung ausgleichen. Banken gewinnen Kunden daher nun schon seit längeren durch Wechselprämien anstatt durch gute Zinseträge. Für die… Weiter »

Dispozinsen: Auf dem Land, da droht der Wucher

Der Dispositionskredit – kurz Dispo genannt – hat schon seine Vorteile: Wer das Guthaben auf seinem Girokonto aufbraucht, kann noch immer über eine bestimmte Summe Bargeld verfügen und das Konto dementsprechend überziehen. Dafür fallen dann Dispo-Zinsen an. Kontoinhaber können ihr Konto in einem bestimmten Rahmen überziehen. In der Regel wird das Monatsgehalt als Maßstab genommen… Weiter »