cominvest: Depot eröffnen und fitbit Fitnesstracker gewinnen (bis 31.08.2018)

cominvest fitbit Fitnesstracker

cominvest verspricht eine professionelle digitale Vermögensverwaltung. Wer Interesse an dieser Dienstleistung hat und bis zum 31. August 2018 ein Depot eröffnet, kann ein eines von 50 fitbit Fitnesstracker gewinnen. Hier finden Sie alle Infos zum Robo Advisor und zum Gewinnspiel.

cominvest auf einen Blick:

  • Geldanlage ab 3.000 Euro Anlagevolumen
  • Dynamisches Portfolio-Management und börsentägliche Risikokontrolle
  • Rund 4.000 Fonds, ETFs und ETCs
  • Intelligente Technologie plus Expertenwissen
  • Zeitersparnis und individueller Komfort
  • All-in-Entgelt ohne versteckte Kosten (ab 2,37 €/ Monat)
  • fitbit Fitnesstracker bei Depot-Eröffnung bis 31.08.2018 zu gewinnen

Zum Anbieter

cominvest im Detail

Was ist cominvest?

Bei cominvest handelt es sich um einen sog. Robo-Advisor. Ein Robo-Advisor (Roboter-Berater) digitalisiert und automatisiert Dienstleistungen eines Finanzberaters (z. B. digitale Vermögensverwaltung). Hinter dem Robo Advisor cominvest steht die comdirect bank AG.

Was bietet cominvest?

cominvest verspricht eine professionelle digitale Vermögensverwaltung zu einem fairen Preis. Kunden erstellen bei cominvest ein Profil und auf dieser Grundlage wird ein Portfolio zusammengestellt – bestehend aus Fonds, ETFs und ETCs. Insgesamt hat man die Auswahl zwischen 4.000 verschiedenen Fonds. Die Anlagen erfolgen weltweit in unterschiedlichen Anlageklassen. cominvest verspricht dabei ein aktives Portfolio- und Risikomanagement. Kunden können dabei entscheiden, ob sie cominvest im Zuge einer Rundum-sorglos-Vermögensverwaltung (Wir für sie) agieren lassen oder ob sie bei den Geldanlagen selber mitentscheiden möchten (Wir gemeinsam). Im ersten Fall erfolgen mögliche Änderungen der Geldanlage durch cominvest und der Kunde wird informiert. Im zweiten Fall wird eine mögliche Optimierung der Geldanlage vorgeschlagen; der Kunde entscheidet dann aber selbst darüber, ob die Änderung vorgenommen werden soll. Die beiden Betreuungsangebote unterscheiden also im Grad der Betreuung.

Was kostet cominvest?

Die monatlichen cominvest-Kosten betragen 0,95% p. a. des Anlagevolumens. Auf den Monat gerechnet und bei einer Anlagesumme von 3000 Euro sind das 2,37 Euro / Monat. In diesem All-in-Entgelt sind dann die Transaktionskosten, Ausgabeaufschläge, Orderentgelte und Depotführungskosten sowie die Mehrwertsteuer enthalten.

Wie hoch ist der Mindestanlagebetrag?

Der Mindestanlagebetrag bei cominvest beträgt 3.000 Euro. Sobald dieser Betrag im Portfolio angelegt ist, können auch niedrigere Beträge oder monatliche Raten im Rahmen eines Sparplans angelegt werden.

Zum Anbieter

Screenshot: cominvest.de (Stand: 08/2018)

Rating: 2.0/5. Von 1 Abstimmung.
Bitte warten...