Die Steuererklärung online erstellen lassen – mit steuermachen.de

Die Steuererklärung gehört neben dem Besuch beim Zahnarzt wohl zu den lästigsten Dingen, die man Jahr für Jahr erledigen muss. Steuerberater, Steuerzahler-Hilfe-Vereine und jede Menge Programme für den Rechner helfen dabei, die eigenen Finanzen zu dokumentieren und dem Fiskus bloß nicht zu viel zu zahlen.

Wer Steuern zahlt, hat auch das Recht, Steuern zu sparen. So schreiben es sich viele Steuerberater auf ihre Fahnen und so kann man auch das Portal steuermachen.de interpretieren. Hier ist der Name Programm: Das bundesweit nutzbare Online-Steuerportal unterstützt dabei, die eigenen Steuererklärung einfach und sicher zu erstellen. Darüber hinaus erhalten Nutzer Infos zu Steuerthemen und Steuerfragen.

Der Steuerzahler soll durch steuermachen.de in die Lage versetzt werden, sich selbst in das Thema der Einkommenssteuer einzuarbeiten und zu informieren. Darüber hinaus wird eine einfache Hilfe angeboten, die eigene Steuererklärung abzugeben. Das gilt für Arbeitnehmer, Angestellte, Rentner und Beamte – also all jene Gruppen, bei denen keine Einkommen aus selbständiger Arbeit zu erwarten sind und demnach die Regeln des Steuergesetzes recht standardisiert angewendet werden können.

Die Vorteile von steuermachen.de auf einen Blick:

  • Umfassendes Informationspaket richtet sich an Arbeitnehmer, Angestellte, Rentner, Beamte und an alle Steuerzahler
  • Bietet Beratung an, ob eine Einkommensteuererklärung benötigt wird und übernimmt diese nach Wunsch
  • Freiberufler& Gewerbetreibende können das Angebot zur Erstellung der Einkommensteuererklärung nicht in Anspruch nehmen
  • Schlanker Antragsprozess
  • Nach Einreichen der Dokumente, erhält der Kunde i. d. R. nach 3 – 4 Tagen Ihre fertige Einkommensteuererklärung
  • Keine Mitgliedschaft und kein Abo

Wer nun darüber nachdenkt, seine nächste Steuererklärung über steuermachen.de erstellen zu lassen, muss dazu den Auftrag geben, Unterlagen einsenden und ggf. offene Fragen klären. Schon klappt es mit dem Steuerbescheid, die Kosten der Anfertigung der Einkommensteuererklärung beläuft sich zwischen 78 und 620 Euro – je nach Bruttojahreseinkommen. Wer über ein hohes Bruttojahreseinkommen verfügt, sollte durchaus prüfen, ob ein Steuerberater oder zumindest eine professionelle Software für die Steuererklärung nicht doch günstiger sein kann.

steuermachen-ablauf

Anfertigung der Steuererklärung in vier Schritten (Quelle: steuermachen.de)

Der Vorteil von steuermachen.de ist allerdings: Schon drei bis vier Tage nach dem Einsenden der Unterlagen ist der Steuerbescheid fertig und schneller kann man das lästige Thema Einkommenssteuererklärung wirklich kaum bewältigen.

Zum Anbieter

GD Star Rating
loading...

Kommentar schreiben

  • (wird nicht veröffentlicht)

XHTML: Sie können diese Auszeichnungen nutzen: <a href="" title=""> <abbr title=""> <acronym title=""> <b> <blockquote cite=""> <cite> <code> <del datetime=""> <em> <i> <q cite=""> <s> <strike> <strong>