Targobank: 2,50 % aufs Tagesgeld für Neukunden und Kunden ohne Depot

Targobank-Depotuebertrag-Teaser-731

Die Targobank bietet aktuell 2,5 Prozent Zinsen auf das Tagesgeld. Das allerdings nur bei Kunden, die ihr Aktiendepot zur Targobank übertragen. Dennoch ist das Angebot für Anleger interessant, die bereits über ein Depot verfügen.

Denn zusätzlich zu den aktuellen Konditionen beim Tagesgeld bietet die Targobank den Neukunden auch weitere Angebote: So sind im ersten Jahr die ersten zehn Trades im Online-Depot kostenlos. Zudem verspricht die Bank für die Nutzung des Depots keine Gebühren zu erheben, wenn das Depot online geführt wird. Außerdem: Wer ein Depot bei der Targobank führt, kann aus rund 6.000 Fonds von 150 Anlagegesellschaften wählen.

Wer nun sein bestehendes Depot zur Targobank überträgt, erhält ein Tagesgeldkonto, dessen Einlagen mit 2,5 Prozent Zinsen jährlich verzinst werden. Das gilt allerdings nur für Geldeinlagen bis zu 40.000 Euro. Zudem muss das übertragene Depot einen Wert von mindestens 7.000 Euro aufweisen. Der Zinssatz wird für zwölf Monate gewährt. Danach wird das Geld vermutlich zu branchenüblichen Konditionen verzinst.

Bis zu 500 Euro Prämie

Ein Rechenbeispiel: Ein Kunde überträgt sein Depot und legt auch 40.000 Euro für zwölf Monate zu 2,5 Prozent an. Bei einer anderen Bank würde er dafür aktuell rund 1,25 Prozent erhalten. Demnach beträgt die Wechselprämie der Targobank maximal 500 Euro.

Leistungen:

  • 2,50 % p.a. aufs Tagesgeld bei Depotübertrag von min. 7.000 € von einer anderen Bank
  • Vorzugsverzinsung gilt für Tagesgeldanlagen in Höhe des erstmaligen Depotübertrags (bis höchstens 40.000 € pro Kunde)
  • Generell besteht keine max. Begrenzung der Übertragshöhe
  • 10 Free Trades im ersten Jahr für das Online Brokerage
  • Exklusiv für Neukunden und Kunden ohne Depot

Jetzt Depot übertragen

GD Star Rating
loading...

Kommentar schreiben

  • (wird nicht veröffentlicht)

XHTML: Sie können diese Auszeichnungen nutzen: <a href="" title=""> <abbr title=""> <acronym title=""> <b> <blockquote cite=""> <cite> <code> <del datetime=""> <em> <i> <q cite=""> <s> <strike> <strong>